Die Sonne und ihr
Zwillingsstern ?


Namhafte astronomische Wissenschaftler unterstützen die Theorie eines Doppelsystems
Sonne - Brauner Zwerg





Eine Naturkatastrophe
unbeschadet überleben

Anleitung zum
Bunkerbau und
Schutz gegen Strahlung

Checkliste mit
lebenswichtigen
Informationen

weiter lesen







Nibiru der Zerstörer

Mythologische Überlieferungen beschreiben Nibiru sehr unterschiedlich. Die Darstellung im grossen Bild oben stammt angeblich aus der geheimnisvollen sowie umstrittenen Kolbrin-Bibel. An einigen Stellen findet man auch Hinweise auf einen braunen Zwerg, der gemeinsam mit der Sonne ein Doppelsystem bildet.


Doppelsystem Sonne - Brauner Zwerg ?



In der Kolbrin-Bibel heisst es sinngemäss:

 "Wenn die ganze Erde mit Blut bedekt ist [Asche und Lava?], dann wird der Zerstörer erscheinen. Die Berge werden sich öffnen, Feuer und Asche spucken.

Pflanzen werden zerstört und alles Leben ausgelöscht. Die Meere werden kochen und ihr Wasser wird das Land überfluten. Der Himmel wird leuchtend rot brennen und die Tage versinken in Dunkelheit.

Ein neuer Mond wird erscheinen und auf die Erde fallen. [einer der Monde Nibirus?] Die Menschen werden die Kriegsrufe des Zerstörers hören und sie werden sich unter der Erde verstecken. [unterirdische Schutzräume oder Bunker?]

Verzweiflung wird sich breit machen. Der heisse Atem des Zerstörers wird sie vernichten.

Dies ist die Zeit der letzten Prüfung. Die Furchtlosen, Entschlossenen und Beherzten werden überleben. Wer darauf vorbereitet ist wird nicht unter gehen".

In diesen und weiteren Text-Auszügen deutet vieles darauf hin, dass es sich hier um den Transit bzw Vorbeiflug von Nibiru handelt. Das uns dieses massive System weitgehend zerstört ist jedoch bis dato nur reine Theorie. Doch die Indizien dafür häufen sich zunehmend.



Der Komet Hale Bopp, fotografiert am 7.März 1997

Weiters wird in anderen kulturellen Überlieferungen noch eine gewisse Periodizität angedeutet. Wie Hale Bopp, der bekannte Halleysche Komet, der für einen Sonnenumlauf 76 Jahre benötigt, kommt auch Nibiru immer wieder. Das dauert jedoch etwas länger. 3600 Jahre braucht Nibiru für einen Umlauf um die Sonne.
 










Copyright © www.nibiru-planet-x.com